Ferienhaus in Hohentauern

Ferienhaus auf 1274m zu vermieten - Erholung pur

Hohentauern im Sommer

....dem Himmel ein Stück näher

Landschaft in HohentauernDas romantische Bergdorf Hohentauern, welches eingebettet in den Niederen Tauern liegt, bietet jedem Naturliebhaber Verwöhn-Urlaube mit langen Spatziergängen und einfachen Wanderungen. Mit den Gedanken in die Ferne schweifen und dabei den einzigartigen Ausblick über die Bergwelt der Triebener und Rottenmanner Tauern genießen, für jeden Bergbegeisterten ein Erlebnis der besondern Art.

Wandern in Hohentauern

See-und-Berge-Ferienpark-Hohentauern. Unbeschwertes Wandervergnügen inmitten einer herrlichen Bergwelt bietet das Bergdorf Hohentauern. Egal ob Familien, gemütliche Wanderer oder Top-Bergsteiger, im ersten Sportdorf Österreichs gibt's unzählige Ziele. Auch eine Einkehr in eine unserer urigen Almhütten lohnt sich auf alle Fälle! Lassen Sie den Tag bei steirischen Schmankerln ausklingen und genießen Sie die Ruhe inmitten der Bergwelt Hohentauerns.

Hier finden Sie die besten Wanderungen von einfach bis anspruchsvoll...

Beliebteste Wandertouren

  • Themenweg Waldweg - Länge 4,0 km - Höhenmeter 275 m - Schwierigkeit "leicht"PDF
    Auf dem Erlebniswanderweg "Waldweg" lernen alle Naturliebhaber auf ganz natürliche und spielerische Art die Natur und den Lebensraum Wald neu kennen.
  • Themenweg Wasserweg - Länge 3,1 km - Höhenmeter 52 m - Schwierigkeit "leicht"PDF
    Die Natur er(leben), mit allen Sinnen spüren und Bewegung in frischer Luft. Der Naturerlebnispark ist ein Vergnügen. Erleben Sie entlang des Wasserweges spielerisch auf verschiedenen Low-Elementen und auf dem Barfußweg die Vielfältigkeit der Natur.
  • Almrauschblüte im Gebiet um Hohentauern/Edelraute-Hütte. Schönste Blütezeit ist ab Mitte Juni
  • Badesee: Stegerteich am Eingang in die Pölsen, bzw. am Fuße des Bruderkogels
  • Bärental, 1100-1600 m: Nördlich von St. Johann; Zugang vom Gasthof Bruckenhauser oder direkt von St. Johann
  • Gefrorener SeePDF2076 m: Bergsee am Fuße des Dreisteckengrats; Zugang an der Nordseite des Großen Bösensteins durch das Ochsenkar
  • Wanderweg Hasensattel - Länge 14,2 km - Höhenmeter 657 m - Schwierigkeit "mittel"PDF
    Diese wunderschöne Rundwanderung ist sowohl für Familien wie auch für Natur-begeisterte bestens geeignet. Erleben Sie Fauna und Flora entlang dieser Tour mit allen Sinnen und genießen Sie die Ruhe in der traumhaften Natur Hohentauerns
  • Wanderweg Hölleralm Rundwanderung - Länge 14,6 km - Höhenmeter 542 m - Schwierigkeit "leicht"PDF
    Bei dieser einfachen Wanderung, die sowohl für Familien wie auch für Naturliebhaber geeignet ist, können Sie die naturbelassene Landschaft und die Ruhe genießen. Eine Einkehr in die urige Hölleralm-Hütte lohnt sich auf alle Fälle
  • Wanderweg Moaralm Familienwanderung - Länge 3,8 km - Höhenmeter 361 m - Schwierigkeit "leicht"PDF
    Der Beginn der Tour führt Sie von Hohentauern aus Richtung Triebental. Das Ziel dieser Tour, die Moaralm, ist ein optimaler Platz, um die Ruhe und eine zünftige Jause zu genießen. Dies ist auch ein Ausgangspunkt für weitere leichte Bergtouren
  • Konradhöhle: In der Sunk, nahe Hohentauern; größte aktive Wasserhöhle Österreichs.
  • Pölsen, 1200 - 1600 m: Hochtal zwischen Bruderkogel und Großem Hengst; Zugang nahe dem Gasthof Draxlehaus
  • Wanderweg Scheibelseen - Länge 8,3 km - Höhenmeter 616 m - Schwierigkeit "leicht", PDFDie besonders beliebte und einfache Wanderung rund um den Scheiblsee ist sowohl für Familien mit Kindern wie auch Natur- und Bergliebhaber bestens geeignet. Genießen Sie auf dem Rundweg die traumhafte Sicht auf die Bergwelt Hohentauerns
  • Stiftsteiche, 1100 m: Häuselteich, Weberteich, Wuitzteich nahe Hohentauern; unweit der Mautstelle
  • Triebental, 1030 - 1200 m: Wandergebiet inmitten der Triebener Tauern; Zufahrt von der Paßstraße Trieben - Hohentauern, Abzweigung beim Gasthof Brodjäger
  • Wanderweg Triebenstein Umrundung - Länge 11,5 km - Höhenmeter 543 m - Schwierigkeit "leicht"PDFBei dieser familienfreundlichen Erlebnistour können Sie die unterschiedliche Landschaft Hohentauerns entdecken und dabei die Ruhe und Ausgeglichenheit der Natur spüren. Lassen Sie den Alltag hinter sich und genießen Sie die Landschaft.
  • Mountainbiken

    Steigen Sie gleich frühmorgens auf Ihr Mountainbike, denn in Hohentauern warten erlebnisreiche Mountainbike Touren auf Sie! Urige Hütten und schöne Ausflugsziele können jederzeit problemlos mit dem Mountainbike erreicht werden. Auch für Mountainbike Anfänger hat die Region einiges zu bieten und zeigt sich sehr facettenreich!
    Hier finden Sie eine Auswahl an Touren in der Region Hohentauern:

    Fischen

    Was gibt es schöneres als an einem herrlich schönen Sommertag seine Angelrute in kristallklares Gebirgswasser zu werfen und umrahmt von der alpinen Gebirgswelt den ein oder anderen Fisch an die Angel zu bekommen - für Fischer aus Leidenschaft sicherlich nicht viel! Der Fischereiverein Hohentauern befischt den "Großen Scheiblsee", einen der schönsten Bergseen in den Niederen Tauern auf 1700m Seehöhe. Auch am Weberteich kann gefischt werden (... und dann vielleicht gleich im Anschluss die Fische im Pfahlbaudorf zubereiten lassen und verspeisen, mmmh!). Im Weberteich gibt es außer Forellen und Saiblingen auch massig Karpfen. Gefischt werden darf mit Angeln sowie allen künstlichen Ködern. Tageskarten für den Großen Scheiblsee und den Weberteich gibt´s bei den Gastgebern in Hohentauern, an der Mautstelle Edelraute und in der Tourismusinfo.

    Paragleiten

    Hohentauern ist auch bekannt für seine vielen Möglichkeiten zum Paragleiten. Die wunderschöne Berglandschaft der Rottenmanner und Triebener Tauern und seines Nachbarn des Gesäuses bietet höchsten Paragleitergenuss! Der offizielle Startplatz des Para- und Hängegleiter Clubs Hohentauern ist am Weberberg auf cirka 1.660m. Er ist auf NNW ausgerichtet.

    Reiten

    Reiten, Pferde ... ein ganz besonderes Erlebnis! Genießen Sie die Symbiose von Mensch und Tier im Einklang mit der Natur. Besonders die kleinen "Reitbegeisterten" kommen bei uns in Hohentauern ganz groß raus: fachgerechte Einführung in die Kommunikation zwischen Mensch und Tier Das Reitangebot reicht von Stunden an der Longe in der Halle, Springen bis zu Ausritten in die Seitentäler Hohentauerns. Wer es lieber gemütlich hat, dennoch Pferde und Natur genießen möchte, macht eine Kutschenfahrt.

    • Schnupperstunden
    • Longen
    • fachgerechte Einführung in die Kommunikation zwischen Mensch und Tier